Schulungen
im eigenen Haus

Die Fahrer-Akademie kommt auch gerne
zu Ihnen ins Unternehmen. Unsere Dozenten
sind ausgebildet um Ihnen auch Schulungen
vor Ort anzubieten. Individuell können Sie mit
uns Ihre Wünsche besprechen und wir bieten
Ihnen ein Komplettpaket an!

ECO – Training intensiv


Für Fuhrunternehmen gibt es viele Gründe, ihren Kraftstoffverbrauch zu senken.

In der aktuellen Situation sind besonders zwei Punkte von großer Bedeutung.

  1. Kostendruck
  2. Umweltbelastung


In den letzten Jahren, hat sich der Kostendruck auf die Unternehmen der Transportbranche verstärkt. Hinzu kommt der internationale Konkurrenzdruck.

 

Durch ein ECO – Training profitiert Ihr Unternehmen durch enorme Einsparungen der Kosten und Image.
Der Fahrer bekommt in einem ECO – Training die Fahr– und Wartungstechniken vermittelt, die er nach dem ECO – Training sofort in seinem Arbeitsalltag einsetzen kann.

Das ECO – Training kann als BKF – Weiterbildung gemäß BKrFQG anerkannt werden. Kenntnisbereich: 1.1, 1.2, 1.3.

Inhalt:
- Kenntnisse des besten Verhältnisses von Geschwindigkeit und Getriebeübersetzung
- Fähigkeit zur Optimierung des Kraftstoffverbrauchs
- Fähigkeit zum vorausschauenden Fahren

Mindestteilnehmer 6 Personen


Mehr in unserem Info PDF:

 

Datum Name Ort Preis
17.02.2018 08:00 ECO - Training intensiv 88212 Ravensburg, Bleicherstraße 34 € 150,-
Buchen
Kurs ausgebucht! Nur noch telefonisch buchbar!


* Bitte klicken Sie auf den Info-Button.

Wechselbrücken Perfektions - Training


Um den Anhänger eines Gliederzugs unter einen WAB zu rangieren, benötigt es Übung, Genauigkeit, Geduld. Gerade bei Anfängern mit Wechselbrücken kommt es immer wieder zu erhebliche Schäden und Zeitverlust.

Wir bieten Unternehmen ein Perfektion- Training an, um schneller und ohne Schäden WAB sicher zu wechseln.


Ihr Vorteil:
- Einlern - Phase ihres neuen Fahrers kann verkürzt werden
- Weniger Schäden an Fahrzeug und WAB (Wechselaufbauten)
- Kostenersparnis
- Weniger Rangierzeit
- Weniger Zeitverlust
- Rückmeldung über Eignung des Fahrers
- Ausbildung durch Fahrtrainer mit Jahrelanger Erfahrung von WAB
- Ausbildung erfolgt mit unserem Fahrschultruck



Inhalt:
- Unfallverhütungsvorschriften für WAB (Theorie)
- Gefährliche Situationen erkennen und entsprechende Maßnahmen ergreifen (Theorie,Praxis)
- Sicheres rangieren (Praxis)
- Sicheres und zügiges wechseln der WAB (Praxis)



Mehr in unserem Info-PDF:

Datum Name Ort Preis
02.12.2017 09:00 Wechselbrücken Perfektions-Training 88212 Ravensburg, Bleicherstr. 34 € 99,-
Buchen
Kurs ausgebucht! Nur noch telefonisch buchbar!
10.02.2018 09:00 Wechselbrücken Perfektions-Training 88212 Ravensburg, Bleicherstr. 34 € 119,-
Buchen
Kurs ausgebucht! Nur noch telefonisch buchbar!


* Bitte klicken Sie auf den Info-Button.

Winter-Training bei Ihrer Fahrerakademie


Gerade in der kalten Jahreszeit kann es lebenswichtig sein auf die schlechten Straßenverhältnisse vorbereitet zu sein.

Wir zeigen Ihnen wie Sie den Winter mit Lkw und Bus sicher meistern.

Im Schwerpunk des Trainings werden wir Ihnen die Grundlagen und die Fertigkeiten zur Wahrnehmung von Gefahren einschließlich ihrer Vermeidung auf schneebedeckten und eisglatten Straßen vermitteln, unter Einbeziehung Ihrer persönlichen Erfahrungen.

Eine praktische Übung zum Anlegen von Schneeketten rundet das Training ab.

Winter-Training Ausbildungszeit ca. 4 Stunden

Inhalt:
Vermittlung von fahrphysikalischen Zusammenhängen
Lenkradhaltung und richtige Sitzposition
Richtiges Anlegen von Schneeketten

Referent: Fahrsicherheitstrainer Herr Fassl

Preis: 59,00 € p.P zzgl. MwST. Mindestteilnehmer 5 Personen

 

Termine: 16.12.2016 und 17.12.2016
http://fahrerakademie.com/unternehmen/termine

Individuelles Coaching


Beispielsweise der Gefahrgutbeauftragte hat unter Verantwortung des Unternehmers oder Inhaber eines Betriebes im Wesentlichen die Aufgabe, im Rahmen der betroffenen Tätigkeit des Unternehmens oder Betriebs nach Mitteln und Wege zu suchen und Maßnahmen zu veranlassen, die die Einhaltung der Vorschriften zur Beförderung gefährlicher Güter für den jeweiligen Verkehrsträger zu erleichtern.

 

Wir übernehmen für Sie, als externer Gefahrgutbeauftragter:

 

  • Überwachung der Einhaltung der Vorschriften für die Beförderung gefährlicher Güter

  • Unverzügliche Anzeigen von Mängel, die die Sicherheit beim Transport gefährlicher Güter beeinträchtigen

  • Beratung des Unternehmens im Zusammenhang mit allen Fragen der Gefahrgutbeförderung

  • Erstellung des Jahresberichtes

  • Erstellen von Unfallberichten, bei Unfällen mit gefährlichen Gütern

  • Beratung beim Kauf von Beförderungsmitteln

  • Jährlich Unterweisung des Fahrpersonals/Lagerpersonals (wie Zwischenfälle oder schwere Verstöße verhindert werden)

  • Überprüfung des Vorhandenseins der im Beförderungsmittel mitzuführenden Beförderungspapiere und Sicherheitsausrüstung sowie der Vorschriftsmäßigkeit dieser Papiere und Ausrüstung

  • Überwachung der Rechtsvorschriften und der besonderen Anforderung der Gefahrgutbeförderung bei der Auswahl und dem Einsatz von Subunternehmen oder sonstigen Dritten

Dieser und viele andere individuelle Trainings können Sie bei uns in Anspruch nehmen.

Anfragen bitte über unser Kontaktformular!

Neu: Ladungssicherung für Verlader


Nach § 22 StVO ist neben dem Fahrzeugführer und dem Halter auch der Verlader für die verkehrssichere Verstauung der Ladung verantwortlich.

Für die verkehrssichere Verstauung sind alle Beteiligten, entsprechend ihres Einsatzbereichs in der Verantwortung.

Gerade wenn kein eigenes Fahrzeug der Verlader-Firma im Einsatz ist, wird vermutet, dass die Ladungssicherung nur den Fahrzeugführer und den Fahrzeughalter betrifft.

Weit gefehlt!!!

Der Leiter der Ladearbeiter, so das OLG Stuttgart ist neben dem Fahrzeugführer ebenfalls für die Ladungssicherung verantwortlich.

In unserem speziellen Coaching für Verlader, werden die rechtlichen und physikalischen Grundlagen der Verkehrssicheren Verladung vermittelt.

Wir geben den Teilnehmern die Möglichkeit die Probleme des alltags aufzugreifen und werden gemeinsam nach Lösungen suchen.

Wir schulen praxisbezogen mit Polizeibeamten.

Preis : 75,00€ p.P.

Neues Fahrpersonal?


Wir sorgen für einen reibungslosen Transportablauf in Theorie und Praxis in ganz Deutschland.
Wir fahren mit und lernen Ihren neuen Mitarbeiter/-in ein, zu den Themen:
UVV`en, Lenk,- und Ruhezeiten, Digitaler Tachograf, Ladungssicherung, Verhalten beim Kunden, wirtschaftliches Fahren und Technik der Fahrzeuge.

Somit erhöhen Sie die Qualität, das Image Ihres Unternehmens und vermeiden dadurch unnötige Bußgelder sowie Standzeiten Ihres Fahrzeugs.

Preis pro Tag: EUR 199,-